Segway Tour, Recklinghausen

Hier geht es um die Halde Hoheward.

Mit einer kurzen, aber ausführlichen Anleitung in die Technik der SEGWAYs wird Dir die Bedienung der Personentransporter näher gebracht.

Nun steigen wir auf die Segways und fahren mit Deinem Instruktor ein paar Trainingsrunden und machen dazu ein kurzes "Bergtraining". Dabei kannst Du den Ausführungen des Guides sogar während der Fahrt folgen, da die Fahrzeuge mit einem Lautsprechersystem ausgerüstet sind. Bei Interesse bekommen die Fahrgäste Informationen auf diesem Weg zu den Etappenzielen.
Dann geht es hinauf auf die Halde Hoheward. Oben angekommen erwartet uns ein sen-sa-tio-nel-ler Rundumblick der seinesgleichen sucht. Weiterhin machen wir einen Abstecher beim Horizontalobservatorium, der großen, "begehbaren" Sonnenuhr, der Drachenbrücke und machen letzte Station beim Zukunftsstandort, Ewald.

Das einmalige SEGWAY-Event geht etwa eineinhalb Stunden und der Rundkurs führt wieder zum Ausgangspunkt, dem Fuße der Halde in Recklinghausen-Hochlarmark.

Leistungen

  • Anleitung in den Umgang mit dem SEGWAY
  • instruktorgeführte SEGWAY Tour durch Recklinghausen
  • Sightseeinginformationen vom Tourguide während der Fahrt
  • Leihgebühr für den SEGWAY
  • Sicherheitskleidung
  • Zeitraum 1,5 Std., davon etwa 1 Std. Fahrzeit
  • Teilnehmeranzahl zwischen 4 und 7
  • Versicherung mit einer SB. von 250 Euro

Voraussetzungen

  • Das Mindestalter liegt bei 15 Jahren
  • Der Besitz eines Führerscheines (mind. Mofa) ist erforderlich
  • Gewicht zwischen 45 und 120 Kg
  • keine Einschränkungen wie z.B. Seh-, Gehbehinderung oder Gleichgewichtsstörungen
  • Vor Ort muss ein Haftungsverzicht unterschrieben werden
€ 49.00 inkl. MwSt., inkl. Versand